FAQ – Häufige Fragen zum Passwort Safe

Antworten zu safey, dem digitalen Passwort Safe

Was passiert, wenn ich mein safey-Passwort vergessen habe?

Wir haben aus Sicherheitsgründen darauf verzichtet, eine “Hintertür” einzubinden. Ohne Passwort sind Ihre Daten nicht mehr zugänglich. Bitte merken Sie sich Ihr safey-Passwort gut. An alle weiteren Passwörter erinnert sich safey für Sie.

Warum sollte bei der Passwort-Eingabe auch das Nummernfeld verwendet werden?

Ihr safey-Passwort sollte neben Buchstaben und Sonderzeichen auch aus Ziffern bestehen. Um Keylogger (Programme, die Tastatureingaben speichern) zu umgehen, sollten Sie bei der Eingabe der Ziffern das Nummernfeld verwenden.

Warum funktioniert die Freischaltung der pro-Version nicht?

Bitte achten Sie auf die identische Schreibweise Ihres Namens – sowohl bei der Eingabe auf der safey-Website, als auch bei der Freischaltung in der Anwendung.

Greift safey auf das Internet zu?

Nein.
Zu Ihrer Sicherheit greift safey niemals auf eine Internetverbindung zu.

Safey wird von meinem Virenscanner als unsicher gemeldet. Was soll ich tun?

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass ein Virenscanner safey irrtümlich als Schadsoftware meldet. Wenn Sie sich unsicher sind, empfehlen wir, den Dienst www.virustotal.com >> zu nutzen. Hier kann die Software von ca. 50 Virenscannern gleichzeitig geprüft werden.
Wenn Ihr Virenscanner safey 2.0 weiterhin als unsicher meldet, können Sie die Datei safey.exe in die Ausnahmeliste Ihres Scanners aufnehmen.

Probleme nach einem Update von Windows 10

Nach einem Sicherheits-Update von Windows 10 kann es passieren, dass sich safey 2.0 nicht öffnen lässt. Wenn Sie das Programm als Ausnahme zu Windows Defender hinzufügen, startet es wieder wie gewohnt.

Wie werden Dateien verschlüsselt?

Es gibt zwei Verschlüsselungs-Arten, die in den Programm-Einstellungen festgelegt werden können.

1. Original: das Original wird gelöscht (durch Überschreiben)
Dieses Verfahren bietet sich an, wenn die zu verschlüsselnden Daten auch auf dem Quellrechner nicht mehr im Klartext verfügbar sein sollen.
Vorteil/Nachteil: die Daten sind ohne Passwort nicht mehr verfügbar.

2. Kopie: die Original-Datei bleibt erhalten
Diese Art der Verschlüsselung bietet sich an, wenn Sie beispielsweise Daten von Ihrem Arbeitsplatzrechner kopieren, um sie sicher mitnehmen zu können.
Vorteil/Nachteil: die Daten sind noch ohne Passwort auf Ihrem Arbeitsplatzrechner verfügbar und nur zum Transport verschlüsselt.

Passwortgenerator:
Wie gehe ich am besten vor, wenn ich mit safey ein neues Passwort erstellt habe?

Nach seiner Erstellung wird das Passwort per Klick auf den “Kopieren”-Button zwischengespeichert.
Sie wechseln nun zu Ihren Einträgen und legen mit der Tastenkombination “Strg+V” (Einfügen) das Passwort in einem neuen Eintrag ab.
Für diesen Vorgang haben Sie 30 Sekunden Zeit. Zu Ihrer Sicherheit entfernt safey das Passwort automatisch nach 30 Sekunden aus dem Zwischenspeicher.

Wie öffne ich ein älteres, mit Version 1.0 verschlüsseltes Dokument?

Eine mit der Version 1.0 verschlüsselte Datei kann nur mit dem Passwort Ihrer safey 1.0 Version geöffnet werden.

Wie kann ich safey schnell schließen, um es vor unbefugten Blicken zu schützen?

Mit der Tastenkombination Strg + Leertaste können Sie safey direkt schließen. Alle vorherigen Änderungen bleiben natürlich erhalten.

Wie kann ich eine Kategorie umbenennen oder verschieben?

Sie können die Kategorie per Strg + Klick auf den Kategorie-Button umbenennen. Den Kategorie-Button können Sie mit der Maus an die gewünschte Position ziehen.

Warum druckt safey pro keine Bilder aus?

Safey pro kann so eingestellt werden, dass keine Bilder ausgedruckt werden. Im Bereich Einstellungen können Sie diese Einstellung ändern.

Hat safey eine Funktion, um Eingaben rückgängig zu machen?

Leider kann man in safey nicht schrittweise Eingaben rückgängig machen. In den Einträgen gibt es allerdings einen Reset-Button, der den einzelnen Eintrag auf den Stand bei Programmstart zurücksetzt.